Phong Nha

In this guide:

Phong Nha-Ke Bang Nationalpark, der sich in der Provinz Quang Binh in Zentralvietnam befindet, ist bekannt für seine spektakulären Höhlensysteme, einschließlich der weltberühmten Son Doong-Höhle, der größten Höhle der Welt. Dieser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Ort ist ein Paradies für Abenteurer und Naturliebhaber gleichermaßen und bietet majestätische Kalksteinfelsen, unterirdische Flüsse und ausgedehnte Primärwälder, die eine unglaubliche Artenvielfalt beherbergen.

Bester Zeitpunkt für einen Besuch in Phong Nha

Klima & Wetter

Der Phong Nha-Ke Bang Nationalpark in Zentralvietnam erlebt ein tropisches Klima mit deutlichen Regen- und Trockenzeiten. Jede Jahreszeit bietet unterschiedliche Bedingungen für verschiedene Aktivitäten.

  • Trockenzeit (Januar bis Juli) In dieser Zeit fällt in der Regel weniger Regen, was sie zu einer hervorragenden Zeit für die Erkundung von Höhlen und Outdoor-Aktivitäten macht. Von Mai bis September sind die heißesten Monate, daher solltest du auf höhere Temperaturen vorbereitet sein, besonders im Hochsommer.
  • Regenzeit (August bis Dezember) Der Niederschlag nimmt ab August signifikant zu, wobei der Oktober den meisten Regen sieht. Starke Regenfälle können die Zugänglichkeit der Höhlen beeinträchtigen, bringen aber auch eine einzigartige Schönheit in die Landschaft. November bis Februar sind die kühlsten Monate und bieten eine Pause von der Hitze.

Beste Reisemonate

Die optimale Reisezeit für Phong Nha ist März bis Juni, wenn das Wetter trockener ist und die Temperaturen angenehmer sind. Die frühe Trockenzeit bietet klaren Himmel und üppige Landschaften, was sie zu einer idealen Zeit für Abenteuer und Entspannung macht.

Wie du nach Phong Nha kommst

Wo liegt Phong Nha?

Der Phong Nha-Ke Bang Nationalpark, kurz Phong Nha, liegt in Zentralvietnam. Die nächstgelegene größere Stadt ist Dong Hoi, während die Stadt im Park, in der sich die meisten Unterkünfte befinden, Son Trach heißt.

Von Dong Hoi nach Phong Nha

Wenn du am Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof von Dong Hoi ankommst und nach Son Trach in Phong Nha gelangen möchtest:

  • Bus: Die wirtschaftlichste Option ist der Bus vom Busbahnhof Dong Hoi nach Phong Nha, der etwa 40.000 VND kostet. Er verkehrt täglich von 5:30 bis 17:30 Uhr, stündlich, und die Fahrt dauert etwa 1 Stunde. Der Bus fährt am Busbahnhof Dong Hoi ab.
  • Taxi oder privates Auto: Taxis stehen am Bahnhof, Busbahnhof und Flughafen zur Verfügung. Für eine komfortablere und vorab arrangierte Option kannst du ein privates Auto über deine Unterkunft in Phong Nha buchen.

Mit dem Flugzeug: Inlandsflughäfen und Fluggesellschaften

Obwohl Phong Nha keinen eigenen Flughafen hat, hat Dong Hoi einen. Es bietet tägliche Flüge, die Hanoi und Ho Chi Minh City verbinden. Von Dong Hoi kannst du dann nach Phong Nha weiterreisen, wie oben erwähnt.

Auf dem Landweg: Busse und Reisebusse

Touristenbusse:
Obwohl Phong Nha keine Hauptstation für reguläre Busse ist, verbinden mehrere Touristenbusse es mit Ninh Binh, Hue und Hoi An.

Dong Hoi, das an der Haupt-Nord-Süd-Autobahn liegt, hat eine bessere Anbindung, wobei die meisten Busse dich dort absetzen können.

Private Transfers:
Für eine malerische und informative Reise empfiehlt sich ein privater Transfer von Hue nach Phong Nha, möglicherweise mit Stopps an DMZ-Stätten wie den Vinh Moc-Tunneln und der Khe Sanh Combat Base.

Mit der Bahn: Zugstrecken und Bahnhöfe

Der Bahnhof von Dong Hoi ist gut angebunden, mit Optionen wie dem Nachtzug von Ninh Binh, der früh am Morgen ankommt. Von hier aus kannst du mit dem Bus oder privatem Transport nach Phong Nha weiterfahren. Züge verkehren auch zwischen Dong Hoi und Hue sowie anderen Zielen.

Wie du dich fortbewegen kannst

Übersicht über die örtliche Verkehrsmittel

Phong Nha ist ein Nationalpark mit nur einem kleinen Dorf. Um ihn richtig zu erkunden, musst du eine organisierte Tour oder privaten Transport arrangieren.

Auto mit Fahrer

Der Nationalpark Phong Nha Khe Bang hat tatsächlich eine Straße, die durch den Park führt. Von der Straße aus kannst du mehrere Sehenswürdigkeiten selbst besuchen, wie Höhlen, kurze Dschungelwanderungen und Orte zum Kajakfahren. Um zu diesen Orten zu gelangen, ist es am besten, ein Auto mit Fahrer für den Tag zu arrangieren.

Motorradverleih

Anstelle eines Autos mit Fahrer kannst du auch in Betracht ziehen, ein Motorrad zu mieten. Viele Hotels und Homestays vermieten Motorräder sehr günstig. Die Straßen in Phong Nha sind sehr ruhig, es wird jedoch empfohlen, nur dort zu fahren, wenn du Erfahrung hast und einen gültigen Internationalen Führerschein besitzt.

Geführte Touren & Expeditionen

Um Phong Nha richtig zu sehen, ist es am besten, eine Tour zu arrangieren. Du hast verschiedene Möglichkeiten. Besuche einige leicht zugängliche Höhlen oder mach mehrtägige Expeditionen, bei denen du durch den Dschungel wanderst und Höhlen mit Lichtern und Sicherheitsausrüstung erkundest.

Die schönsten Highlights & Sehenswürdigkeiten in Phong Nha

1. Höhlenexpeditionen

Die Erkundung abseits der ausgetretenen Pfade ist das ultimative Abenteuer in Phong Nha. Trekke durch den Dschungel zu nicht beleuchteten Höhlen, wo du schwimmen, abseilen und mit einer Helmlampe navigieren wirst. Obwohl die Hang Son Doong die größte Höhle der Welt ist, macht ihr hoher Preis und die mehrtägige Wanderung sie exklusiv. Alternativen wie die Hang En bieten eine unglaubliche Schönheit in einem zugänglicheren Format. Für die Wagemutigen versprechen Pygmy Cave, Tu Lan Cave und Hang Va Cave intensives Abenteuer, mit Aktivitäten wie Schwimmen und Klettern in vollkommener Dunkelheit.

2. Camping

Das Campen in Phong Nha ist eine Erfahrung wie keine andere und ist oft Bestandteil mehrtägiger Höhlenexpeditionen. Der beeindruckendste Ort befindet sich in der Hang En-Höhle, neben einem ruhigen Teich. Alternativ bieten Dschungelcampingplätze eine Nacht unter den Sternen neben Wasserfällen oder Flüssen. Wo auch immer du campst, es ist eine unvergessliche Möglichkeit, mit der Natur in Kontakt zu treten.

3. Höhlen Wanderung

Für diejenigen, die eine weniger anstrengende Erkundung bevorzugen, bietet der Phong Nha-Ke Bang Nationalpark zugängliche Höhlentouren. Die Phong Nha-Höhle umfasst eine Bootsfahrt durch eine malerische Landschaft, während die Paradise Cave mit weitläufigen unterirdischen Kammern und dramatischen Formationen beeindruckt. Beide bieten beleuchtete Wege und leichten Zugang, was sie perfekt für alle Altersgruppen und Fitnesslevel macht.

4. Wasseraktivitäten

Phong Nhas Flüsse bieten einen Spielplatz für Wassersportbegeisterte. Die Dark Cave kombiniert Seilrutschen, Schlamm- und Kajakfahren für ein spaßiges Abenteuer. Der Suoi Nuoc Mooc Eco-Trail bietet mehr auf Wasser basierende Aktivitäten wie Seilrutschen und Kajakfahren, perfekt zum Abkühlen und Spaßhaben.

5. Jungle Trekking

Der dichte Dschungel von Phong Nha eignet sich hervorragend zum Wandern, mit Tagestouren und mehrtägigen Expeditionen. Durchquere dichtes Laub, überquere Flüsse und entdecke möglicherweise die Tierwelt. Erfahrene Guides führen den Weg, enthüllen verborgene Pfade und gewährleisten eine sichere Reise durch diese üppige Landschaft.

6. Fahrt durch den Nationalpark

Die Anmietung eines Fahrrads oder Motorrads ermöglicht es dir, die oberirdische Schönheit von Phong Nha unabhängig zu erkunden. Die Straßen des Parks führen tief in den Dschungel und die malerische Landschaft, mit Höhlen und Naturschönheiten, die entlang des Weges zugänglich sind. Es ist eine perfekte Möglichkeit, die Gegend in deinem eigenen Tempo zu erkunden.

7. Botanischer Garten

Lass dich vom Namen nicht täuschen; der Botanische Garten bietet mehr als nur Pflanzen. Spaziere durch offene Dschungelpfade, schwimme in natürlichen Pools und besuche einen schönen Wasserfall. Es ist ein leicht zugänglicher Ausschnitt aus der natürlichen Schönheit von Phong Nha, geeignet für alle Besucher.

8. Minderheiten-Dörfer

Phong Nha dreht sich nicht nur um Naturwunder; es ist auch die Heimat der Minderheit Bru Van Kieu. Besuche ihre Pfahlhäuser, erfahre mehr über ihren Lebensstil und sieh dir an, wie traditionelle Praktiken wie Reisanbau und Korbweben noch immer Teil ihres täglichen Lebens sind.

9. Auf dem Land

Die Landschaft rund um Phong Nha gewährt einen Einblick in das ländliche Vietnam. Erkunde es mit dem Auto oder Motorrad, um das traditionelle Leben zu sehen, mit Bauern, die sich um Felder kümmern, spielenden Kindern und einem gemächlichen Lebensrhythmus, der sowohl charmant als auch beruhigend ist.

10. Entspannung mit einer großartigen Aussicht

Nach einem Tag voller Abenteuer entspanne dich in einem Café am Fluss, besuche das East Hill Coffee für Aussicht von einem Hügel oder wähle einfach Unterkünfte mit Pool und malerischem Ausblick. Phong Nha bietet viele ruhige Orte, um nachzudenken und sich zu entspannen nach deinen Erlebnissen in diesem bemerkenswerten Teil von Vietnam.

Unterkunft

Die richtige Gegend zum Übernachten auswählen

Son Trach: Die Hauptstadt von Phong Nha und der beste Ort für deine Basis. Es bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten für jedes Budget, von Backpacker-Hostels bis zu komfortablen Hotels und Lodges. Son Trach hat auch mehrere gastronomische Optionen und bietet einen praktischen und lebendigen Aufenthalt.

Auf dem Land: Das Übernachten auf dem Land in der Nähe des Nationalparks ermöglicht es dir, eine ruhige Umgebung und atemberaubende Ausblicke zu genießen. Obwohl du ein wenig weiter von den Annehmlichkeiten der Stadt entfernt bist, bieten viele Landlodges und Resorts ihre eigenen Restaurants und eine ruhigere Erfahrung.

Dong Hoi (für längere Aufenthalte nicht empfohlen): Dong Hoi ist die nächstgelegene größere Stadt zu Phong Nha, aber sie ist etwa eine Autostunde entfernt und fehlt im Allgemeinen an Atmosphäre. Es ist hauptsächlich eine praktische Wahl für diejenigen, die nach einem vollen Tag Phong Nha eine frühe Flucht oder Zugfahrt benötigen.

Empfohlene Hotels, Resorts und Homestays

Budgethotels & Hostels

  • Easy Tiger Hostel
  • Phong Nha Gecko Hostel
  • Thao Nguyen Homestay
  • Phong Nha Midtown Hotel
  • Linh’s Homestay

Mittelklassehotel

  • Phong Nha Coco House
  • Jungle Boss Homestay
  • Phong Nha Lake House Resort

Luxushotel & Resort

  • Victory Road Villas

Essen & Nachtleben

Essen: Streetfood bis Feinschmecker

  • Homestays & Gästehäuser: Viele Homestays und Gästehäuser in Phong Nha servieren leckere lokale Gerichte und bieten so eine authentische Essenserfahrung. Einige ermöglichen auch die Teilnahme an einem Familienessen, eine wunderbare Möglichkeit, in die lokale Kultur und Küche einzutauchen.
  • Phong Nha Underground: Bekannt für seine gemütliche Atmosphäre und köstlichen lokalen Gerichte.
  • Omar’s Namaste: Ein beliebter Ort für indische Küche, der eine geschmackvolle Abwechslung bietet.
  • Nguyen Shack Art Café & Restaurant: Bietet eine kreative Speisekarte und eine entspannte Atmosphäre.
  • Capture Vietnam Cafe: Perfekt für Kaffeeliebhaber und diejenigen, die eine leichte Mahlzeit oder einen Snack suchen.
  • Phong Nha Bamboo Cafe: Ein bezaubernder Ort mit einer Speisekarte, die die lokalen Aromen hervorhebt.
  • Lantern Vietnamese Restaurant: Bietet eine Auswahl an vietnamesischen Gerichten in gemütlichem Ambiente.

Nachtleben

Das Nachtleben in Phong Nha ist bescheiden, aber angenehm, mit einigen Orten, an denen Besucher sich nach einem Tag voller Erkundungen entspannen können.

  • Dubai Pub Phong Nha: Ein beliebter Ort sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen, der Getränke und eine entspannte Atmosphäre bietet.
  • King Kong Bar Phong Nha: Bekannt für seine freundliche Atmosphäre und gelegentliche Live-Musik oder Veranstaltungen.
  • Hostel/Homestay-Bars: Einige Hostels und Homestays haben ihre eigenen Bars, die einen gemütlichen Ort für Gäste zum geselligen Beisammensein und Entspannen bieten.

Reiseplan für 2 Tage Phong Nha

Besonders zu empfehlen für Abenteuerlustige: 2-tägige Dschungel- und Höhlenexpedition. Für Sightseeing und einfache Abenteuertouren:

Tag 1

  • Morgen: Starte deinen Tag mit einem Besuch der Phong Nha Höhle, einer der zugänglichsten und dennoch spektakulärsten Höhlen in der Umgebung.
  • Nachmittag: Wähle dein Abenteuer
    • Option 1: Dark Cave: Für einen mit Adrenalin gefüllten Nachmittag, ab zum Dark Cave. Zipline in die Höhle, navigiere durch den Schlamm mit Helm und Licht, dann Kajak und schwimme außerhalb der Höhle. Es ist ein aufregendes Erlebnis voller Spaß und Abenteuer.
    • Option 2: Phong Nha Höhle (Bootsfahrt): Wenn du ein entspannteres Tempo bevorzugst, mach eine malerische Bootsfahrt zum Eingang der Phong Nha Höhle. Erkunde die Schönheit der Höhle in gemächlichem Tempo und kehre mit dem Boot zurück, während du die ruhige Aussicht auf die Landschaft entlang des Flusses genießt.

Tag 2

  • Morgen: Verbringe deinen Morgen auf dem Suoi Nuoc Mooc Eco Trail, wo du in kristallklarem Wasser schwimmen und in einer friedlichen Umgebung Kajak fahren kannst.

Nachmittag: Nationalpark und Landschaft

  • Miete ein Auto oder Motorrad und erkunde den Phong Nha-Ke Bang Nationalpark. Besuche die Botanischen Gärten, um durch den Dschungel zu wandern und in natürlichen Pools zu schwimmen.
  • Begebe dich über den Park hinaus, um das ländliche Umland zu erkunden. Beobachte das lokale Leben, sieh traditionelle Häuser und genieße die ländliche Szenerie.
  • Beende deinen Tag mit einem Sonnenuntergangsblick im East Hill Coffee.

Tipps für den Besuch des Phong Nha-Ke Bang Nationalparks

Abenteuerlevel der Höhlenexpeditionen

Der Phong Nha-Ke Bang Nationalpark bietet eine Reihe von Höhlentouren für verschiedene Abenteuerlevel. Einige Höhlen bieten einfache bis moderate Erfahrungen mit Dschungelwanderungen und Schwimmen, während andere intensiver sind und Klettern und Abseilen beinhalten. Beurteile dein Komfort- und Fitnesslevel, um die richtige Höhlenexpedition auszuwählen. Für einen entspannteren Besuch sind die Phong Nha Cave und die Paradise Cave ausgezeichnete Optionen.

Sprache, Kultur & touristische Entwicklung

Phong Nha ist gut entwickelt für den Tourismus, mit weit verbreitetem Englisch in den Hauptbereichen. Die Region ist recht touristenfreundlich und nicht übermäßig konservativ. Wenn du dich jedoch ins umliegende Umland wagst, tauchst du in lokale Kulturen und Minderheitengruppen ein, wo Englisch weniger gebräuchlich ist.

Währung und Bargeld: Geldautomaten und Geldwechsel

Geldautomaten sind in der Hauptstadt verfügbar, und die meisten Hotels akzeptieren Kartenzahlungen. Es ist ratsam, extra Bargeld für kleinere lokale Restaurants, Cafés und den Eintritt zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, einschließlich der Höhlen, mitzunehmen.

Wohin als Nächstes

  • Nordwärts: Reise nach Ninh Binh für seine atemberaubenden Landschaften oder noch weiter nach Hanoi für eine Mischung aus Geschichte und Moderne.
  • Südwärts: Begebe dich nach Hue, um seine reiche Geschichte und kulturelles Erbe zu erkunden. Weiter südlich kannst du die Strandstadt Da Nang oder die charmante Altstadt von Hoi An besuchen.

„Haben Sie spezifische Fragen zu Vietnam oder benötigen Sie Reisetipps?

Bereit für Ihre Reise?
Entdecken Sie hier unsere verfügbaren Vietnam Touren oder fordern Sie hier Ihre individuelle Reise an.