Hoi An

In this guide:

Hoi An, eine charmante und lebendige Stadt an der zentralen Küste Vietnams, ist bekannt für ihre wunderschön erhaltene Altstadt, die eine Fusion indigener und ausländischer Kulturen widerspiegelt. Die Stadt ist berühmt für ihre historische Architektur, die ihre Vergangenheit als geschäftiger Handelshafen widerspiegelt, und ihre Straßen werden jeden Abend von bunten Laternen beleuchtet, was eine magische Atmosphäre schafft. Einzigartig durch ihre Maßschneidereien, vielfältige kulinarische Szene und die nahegelegenen unberührten Strände bietet Hoi An eine ruhige und dennoch kulturell reiche Erfahrung für ihre Besucher.

Die beste Zeit für deinen Besuch von Hoi An

Klima & Wetter

Das Wetter in Hoi An ist durch ein tropisches Monsunklima gekennzeichnet, was bedeutet, dass es deutlich ausgeprägte Regen- und Trockenzeiten gibt, von denen jede ihre eigenen Wetterbedingungen mit sich bringt.

  • Trockenzeit (Februar bis August): Warm und trocken Generell sonnig und warm, ist die Trockenzeit ideal, um die Stadt zu erkunden und die Strände zu genießen. Die heißesten Monate sind Juni bis August.
  • Regenzeit (September bis Januar): Regnerisch und kühler In dieser Zeit gibt es erhöhte Niederschläge, besonders von Oktober bis Dezember, mit gelegentlichen Überschwemmungen. Die Temperaturen sind jedoch kühler, und die Stadt nimmt eine andere Art von Schönheit an.

Beste Reisemonate

Die besten Monate für einen Besuch in Hoi An sind März bis Juni, wenn das Wetter trocken und die Luftfeuchtigkeit geringer ist, was es angenehm macht, die Stadt zu erkunden und an Outdoor-Aktivitäten teilzunehmen.

So kommst du nach Hoi An

Wo liegt Hoi An?

Hoi An ist eine malerische Stadt in Zentralvietnam, eingebettet zwischen der Stadt Da Nang im Norden und der historischen Hauptstadt Hue, was es zu einem wichtigen Bestandteil jeder Reiseroute durch Zentralvietnam macht.

Mit dem Flugzeug: Inlandsflughäfen und Fluggesellschaften

Hoi An hat keinen eigenen Flughafen, aber der internationale Flughafen von Da Nang liegt nur 30 bis 45 Minuten entfernt und bietet einen einfachen Zugang. Der Flughafen bietet ausgezeichnete Verbindungen zu großen Städten innerhalb Vietnams und internationalen Zielen in Thailand, den Philippinen, Taiwan und China.

Auf dem Landweg: Busse und Reisebusse

Hoi An ist gut mit dem Bus verbunden, mit Optionen von lokalen Bussen bis zu komfortableren Touristenbussen.

  • Hue nach Hoi An: Ungefähr 3-4 Stunden.
  • Nha Trang nach Hoi An: Etwa 10-12 Stunden.
  • Ninh Binh nach Hoi An: Ungefähr 15-17 Stunden.
  • Ho Chi Minh City nach Hoi An: Ungefähr 20-24 Stunden.
  • Hanoi nach Hoi An: In der Regel 16-18 Stunden.

Mit der Bahn: Zugstrecken und Bahnhöfe

Obwohl Hoi An keinen eigenen Bahnhof hat, ist der Bahnhof von Da Nang eine bequeme Alternative. Er bietet eine ausgezeichnete Zugverbindung sowohl nach Norden als auch nach Süden Vietnams. Für längere Reisen solltest du komfortable Nachtzüge in Betracht ziehen.

  • Da Nang nach Hue: Eine malerische 2,5-3-stündige Fahrt entlang der Hai Van Pass-Küste.
  • Da Nang nach Ninh Binh: Ungefähr 14-16 Stunden, bietet eine direkte Route nach Nordvietnam.
  • Da Nang nach Ho Chi Minh City: Rechne mit etwa 16-20 Stunden Reisezeit und durchquere verschiedene Küstenstädte wie Quy Nhon und Nha Trang.

Wie du dich fortbewegen kannst

Übersicht über die örtliche Verkehrsmittel

In Hoi An ist es aufgrund ihrer kompakten Natur relativ einfach, sich fortzubewegen. Die Altstadt ist fußgängerfreundlich, während die umliegenden Gebiete über verschiedene Verkehrsmittel zugänglich sind.

Privater Fahrer, Taxis und Fahrdienste

Taxis sind eine bequeme Möglichkeit, sich in Hoi An fortzubewegen, besonders für Ausflüge aufs Land, in die Altstadt und an die Strände. Sie sind erschwinglich und leicht verfügbar. Ride-Hailing-Apps wie Grab bieten eine Alternative, bei der du den Preis im Voraus sehen kannst. Für längere oder spezifischere Fahrten ist das Mieten eines Autos mit Fahrer oder das Teilnehmen an einer Tour möglicherweise die beste Option.

Motorradverleih

Das Mieten eines Motorrads ist eine beliebte Wahl, um das Umland oder den Strand zu erkunden. Es ist eine erschwingliche Option und bietet die Freiheit, in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Stelle jedoch sicher, dass du erfahren und sicher im Fahren bist, da die Straßen für Anfänger oft hektisch und herausfordernd sein können.

Spazieren gehen

Die Altstadt von Hoi An eignet sich ideal zum Wandern. Sie ist kompakt, voller Sehenswürdigkeiten und unglaublich malerisch. Die Gegend ist für Autos und während bestimmter Stunden auch für Motorräder gesperrt, was sie zu einem friedlichen Ort macht, um zu Fuß zu erkunden.

Radfahren

Radfahren ist eine fantastische Möglichkeit, Hoi An und seine Umgebung zu erkunden. Viele Unterkünfte bieten kostenlos Fahrräder an, damit Gäste leicht die Altstadt besuchen, die wunderschöne Landschaft erkunden oder zum Strand radeln können. Es gibt auch längere Radtouren für diejenigen, die eine umfangreichere Erkundung möchten.

Die schönsten Highlights & Sehenswürdigkeiten in Hoi An

1. Spaziere durch die Altstadt von Hoi An

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Hoi An ist wie eine Reise zurück in der Zeit. Bewundere die gut erhaltenen alten Lagerhäuser, die ikonische Japanische Überdachte Brücke und die lebhaften Marktstraßen. An jeder Ecke offenbart sich eine Fusion chinesischer, japanischer und französischer Einflüsse, was es zu einem Traum für Fotografen und Liebhaber von historischen Sehenswürdigkeiten macht.

2. Fahre mit dem Fahrrad durch das Umland

Eine Radtour durch die Landschaft von Hoi An bietet eine friedliche Flucht in eine Welt aus üppigen Reisfeldern und rustikalen Dörfern. Es ist eine Gelegenheit, das lokale Leben zu beobachten, traditionelle Häuser zu besuchen und die friedliche Landschaft zu genießen. Miete ein Fahrrad und folge den Pfaden, die dich zu versteckten Schätzen jenseits der Stadtgrenzen führen.

3. Erkunde Hoi An bei Nacht

Hoi An verwandelt sich, wenn die Sonne untergeht, mit Laternen, die die Straßen beleuchten, und einem lebhaften Nachtmarkt. Genieße eine Mahlzeit am Fluss, mach eine Bootsfahrt auf einem mit Laternen beleuchteten Boot oder schlendere einfach durch die mit Laternen geschmückten Pfade. Die abendliche Atmosphäre der Stadt ist sowohl romantisch als auch lebendig.

4. Nimm an einem Kochkurs teil

Tauche ein in die vietnamesische Küche, indem du an einem Kochkurs teilnimmst. Lerne von lokalen Köchen, besuche den Markt, um frische Zutaten auszuwählen, und koche traditionelle Gerichte. Es ist nicht nur eine Mahlzeit; es ist eine kulturelle Erfahrung, die du mit nach Hause nehmen kannst und zu den kulinarischen Sehenswürdigkeiten von Hoi An gehört.

5. Entspanne am Strand

Hoi An’s beaches, like An Bang and Cua Dai, offer golden sands and clear waters. Spend a day sunbathing, swimming, and enjoying beachside cafes. It’s a perfect relaxation spot after exploring the town.

6. Bootsfahrt auf dem Fluss Thu Bon

Eine Bootsfahrt auf dem Fluss Thu Bon bietet atemberaubende Ausblicke auf Hoi An und seine umliegende Landschaft. Beobachte das tägliche Leben entlang der Ufer, sieh traditionelle Fischfangtechniken in Aktion und genieße das ruhige Wasser und die natürlichen Sehenswürdigkeiten.

7. Maßgeschneiderte Kleidung

Die Schneider von Hoi An sind für ihre Geschicklichkeit und Erschwinglichkeit bekannt und machen diese Stadt zu einem Paradies für maßgeschneiderte Kleidung. Schlendere durch die Straßen mit Stoffläden und Maßschneidereien, wähle deine bevorzugten Materialien aus und lass dich für einen perfekt sitzenden Anzug, ein Kleid oder eine traditionelle vietnamesische Ao Dai vermessen.

8. Erkunde lokale Märkte

Tauche ein in die lebhafte Atmosphäre der Märkte von Hoi An, wie dem Zentralmarkt. Diese geschäftigen Zentren des täglichen Lebens bieten alles von frischen Lebensmitteln und aromatischen Gewürzen bis hin zu handgefertigten Handwerksprodukten und Textilien. Komm mit freundlichen Verkäufern ins Gespräch, probiere lokale Snacks und finde einzigartige Souvenirs zum Mitnehmen. Die frühen Morgenstunden sind besonders lebhaft und vermitteln ein wahres Gefühl des lokalen Lebens.

9. Besuche Handwerksdörfer

Entdecke das reiche handwerkliche Erbe von Hoi An, indem du nahegelegene Handwerksdörfer wie das Thanh-Ha-Töpfereidorf und das Tra-Que-Gemüsedorf besuchst. Beobachte geschickte Handwerker, die exquisite Keramik formen, oder nimm an einem praktischen Workshop teil. In Tra Que kannst du traditionelle Anbaumethoden kennenlernen und sogar an einem Kochkurs mit frischen, biologischen Kräutern und Gemüse aus den Gärten teilnehmen. Die Handwerksdörfer sind wichtige kulturelle Sehenswürdigkeiten.

10. Korbboot-Tour

Begib dich auf ein Abenteuer in einem traditionellen vietnamesischen Korbboot durch die Wasser-Kokosnusswälder der Region Bay Mau. Diese einzigartigen kreisförmigen Boote bieten eine unterhaltsame und herausfordernde Fahrt, oft begleitet von lokalen Guides, die Tricks vorführen und Geschichten teilen. Es ist eine reizvolle Möglichkeit, die ruhigen Wasserwege zu erkunden und einen Einblick in das lokale Flussleben zu bekommen.

11. Bootsausflug zur Cham-Insel

Direkt vor der Küste erwartet dich die Cham-Insel mit ihren unberührten Stränden, lebendigen Korallenriffen und reichen Meeresleben. Mach einen Bootsausflug zu diesem schönen Archipel für einen Tag mit Schnorcheln, Tauchen oder einfach nur Faulenzen am Strand. Die Inseln beherbergen auch kleine Fischerdörfer und bieten Einblicke in die traditionelle Lebensweise.

12. Kajaktour durch die Mangroven

Paddle dich durch die ruhigen Mangrovenwälder in der Nähe von Hoi An, einem Paradies für die Artenvielfalt. Kajakfahren bietet eine ruhige und intime Möglichkeit, diese Ökosysteme zu erkunden, Wildtiere zu entdecken und die Friedlichkeit der Natur zu genießen. Es ist eine Aktivität, die Abenteuer mit Umweltschätzung verbindet.

13. Erkunde die antiken Tempel von My Son

Reise mit einem Besuch des My Son Sanctuary zurück in die Zeit, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Eingebettet in ein üppiges Tal war dieser antike Tempelkomplex das spirituelle Zentrum des Champa-Königreichs. Schlendere durch die Ruinen, bestaune die kunstvollen Ziegelarbeiten und denke über die Geheimnisse dieser einst blühenden Zivilisation nach. Die antiken Tempel gehören zu den historischen und spirituellen Sehenswürdigkeiten.

14. Traditionelle Musikvorführung

Tauche ein in die lokale Kultur mit einer traditionellen Musikvorführung in Hoi An. Die Stadt veranstaltet oft Shows mit Volksmusik, Tanz und Theater, die das reiche kulturelle Gefüge Vietnams zeigen und zu den künstlerischen Highlights gehören.

15. Marmorberge

Erkunde die mystischen Marmorberge, von denen jeder eines der fünf Elemente repräsentiert. Steige die Steinstufen hinauf, um versteckte Höhlen, buddhistische Heiligtümer und atemberaubende Aussichtspunkte zu entdecken. Die Mischung aus natürlicher Schönheit und spiritueller Bedeutung macht diesen Ort zu einem Muss und zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten.

16. Da Nang & Son Tra

Erweitere deine Erkundung auf das nahegelegene Da Nang, eine dynamische Stadt, die für ihre Brücken, Strände und moderne Skyline bekannt ist. Besuche die Son Tra Halbinsel, um die imposante Lady-Buddha-Statue zu sehen und einen Panoramablick auf das Meer und die Stadt zu genießen. Die Mischung aus Stadtleben und natürlicher Schönheit in Da Nang bietet einen Kontrast zum antiken Charme von Hoi An und zu den urbanen Sehenswürdigkeiten.

17. Hai Van Pass

Erlebe eine der malerischsten Fahrten in Vietnam entlang des Hai Van Pass. Diese Küstenstraße windet sich durch Berge und Meer, bietet dramatische Landschaften und ein Gefühl von Abenteuer. Egal, ob du mit dem Motorrad, Fahrrad oder Auto unterwegs bist, die Reise bietet unvergessliche Ausblicke und eine aufregende Erfahrung und zählt zu den atemberaubenden Wolkenpässen Vietnams.

Unterkunft

Die richtige Gegend zum Übernachten auswählen

Bleib in der Nähe der Altstadt: Während diese Gegend ein direktes Erlebnis des Charmes von Hoi Ans mit einfachem Zugang zu historischen Sehenswürdigkeiten bietet, sind die Übernachtungsoptionen begrenzter und es kann überfüllt sein. Ideal für dich, wenn du die Nähe zu den Attraktionen der Altstadt priorisierst.

Bleib auf dem Land (Cam Chau & Cam Thanh): Für eine ruhigere Umgebung bieten diese Gebiete Boutique-Hotels und Gasthäuser mitten in Flüssen und Reisfeldern. Nur 10 bis 15 Minuten mit dem Fahrrad vom Strand und der Altstadt entfernt, ist es eine friedliche Basis mit malerischer Umgebung.

Bleib am Strand: Perfekt für Strandliebhaber und diejenigen, die einen entspannteren Aufenthalt suchen. Cua Dai Beach ist für seine größeren Resorts bekannt, während An Bang Beach kleinere Boutique-Hotels und eine entspannte Atmosphäre bietet. Ideal für längere Aufenthalte, die auf Entspannung und Strandzeit ausgerichtet sind.

Empfohlene Hotels, Resorts und Homestays

Budgethotels & Hostels

  • Kiman Hoi An Hotel and Spa
  • Vietnam Backpacker Hostels – Hoi An
  • Lazy Bear Hostel
  • The Seaside Bungalow

Mittelklassehotel

  • Cozy Hoian Boutique Villas
  • Pham Gia Boutique Villa
  • Golden Pearl Hoi An Hotel
  • La Residencia . A Little Boutique Hotel & Spa
  • Royal Riverside Hoi An Hotel
  • Hoi An Central Boutique Hotel and Spa
  • Hoi An River Town Hotel

Luxushotel & Resort

  • La Siesta Hoi An Resort & Spa
  • Hoi An Silk Marina Resort and Spa

Essen & Nachtleben

Must-try Lokale Spezialitäten

  • Cao Lau: Ein Hoi An-Spezialität, dieses einzigartige Nudelgericht wird mit lokalem Gemüse, saftigem Schweinefleisch und knusprigen Croutons zubereitet.
  • White Rose Dumplings: Zart und geschmackvoll sind diese Teigtaschen ein Symbol für die kulinarische Kunst der Stadt.
  • Banh Xeo: Ein knuspriger, herzhafter Pfannkuchen gefüllt mit Garnelen, Schweinefleisch und Sojasprossen, perfekt für einen Snack oder eine Mahlzeit.

Essen: Streetfood bis Feinschmecker

  • Aubergine49 Restaurant: Ein Fine-Dining-Erlebnis mit einer Fusion aus internationaler und vietnamesischer Küche.
  • Tra Que Garden Restaurant: Genieße Gerichte direkt vom Bauernhof in einer malerischen Gartenkulisse.
  • FireFly Restaurant & Bar: Ein großartiger Ort für eine Mischung aus lokalen und internationalen Gerichten mit lebhafter Bar-Atmosphäre.
  • Nhan’s Kitchen: Gemütliche Atmosphäre mit hausgemachten vietnamesischen und westlichen Gerichten.
  • Restaurant & Cafe Tuan: Entzückende lokale Küche mit freundlichem Service.
  • Mr. Son: Entdecke den Geschmack von lokalen Meeresfrüchten und traditionellen Gerichten.
  • Am Vegetarian Restaurant: Ein Paradies für Vegetarier mit einer Vielzahl kreativer und köstlicher Optionen.
  • Purple Lantern: Bekannt für seine intime Atmosphäre und ausgezeichnete lokale Küche.

Nightlife: Bars, Clubs, und Nachtmarkt

Laternenbeleuchtete Straßen: Mach einen gemütlichen Spaziergang durch Hois Ans Straßen am Abend, wenn die Laternen einen magischen Schein werfen und eine romantische und friedliche Atmosphäre schaffen.

  • Laternenbeleuchtete Straßen: Mach einen gemütlichen Spaziergang durch Hois Ans Straßen am Abend, wenn die Laternen einen magischen Schein werfen und eine romantische und friedliche Atmosphäre schaffen.
  • Hoi An Night Market: Erkunde den belebten Markt, auf dem du Souvenirs einkaufen, lokale Snacks probieren und das lebendige Nachtleben genießen kannst.
  • Dive Bar: Ein beliebter Ort für Touristen und Expats aufgrund seiner lebhaften Atmosphäre und guten Musik.
  • Mango Mango: Bietet eine stilvolle Umgebung und kreative Cocktails mit großartigem Blick auf den Fluss.
  • Dublin Gate Irish Pub: Genieße einen Hauch von Irland mit einer guten Auswahl an Getränken und einer freundlichen Atmosphäre.

Reiseplan für 2 Tage Hoi An

Tag 1

  • Morgen: Beginne mit einer Korbbootfahrt in den Wasser-Kokosnusswäldern und radle dann durch die malerische Landschaft.
  • Nachmittag: Besuche die Altstadt von Hoi An, erkunde ihre historischen Straßen, die ikonische Brücke und lokale Handwerkskunst.
  • Abend: Genieße die von Laternen beleuchteten Straßen und erkunde den lebhaften Nachtmarkt.

Tag 2

  • Morgen: Nimm an einem Kochkurs teil, um lokale Gerichte kennenzulernen und zuzubereiten.
  • Nachmittag: Entspanne dich am An Bang Beach, genieße die Sonne und das Meer.

Tipps für deinen Besuch in Hoi An

Wie lange in Hoi An bleiben

Hoi An ist ein Ort zum Verweilen und Genießen. Obwohl du die Hauptattraktionen in 2 Tagen sehen kannst, erwäge, bis zu 5 Tage oder länger zu bleiben, um wirklich zu entspannen, die Landschaft zu erkunden und die Strände zu genießen. Es ist ein idealer Ort für eine entspannte Pause während deines Vietnam-Urlaubs.

Sprache, Kultur & touristische Entwicklung

Hoi An ist ein gut entwickeltes Touristenziel, das einen Ausgleich zwischen historischem Charme und modernem Komfort bietet. Englisch wird aufgrund seiner Beliebtheit bei internationalen Besuchern weitgehend gesprochen, was die Kommunikation im Allgemeinen erleichtert.

Währung und Bargeld: Geldautomaten und Geldwechsel

Die meisten Einrichtungen in Hoi An akzeptieren Kartenzahlungen. Es ist jedoch immer eine gute Idee, etwas Bargeld dabei zu haben, insbesondere für kleinere Geschäfte und Straßenverkäufer. Geldautomaten sind reichlich vorhanden, insbesondere in der Altstadt.

Lokale Feste und Feierlichkeiten

Das Laternenfest von Hoi An ist eine monatliche Feier zum Vollmond, die die Stadt mit bunten Laternen, traditioneller Musik und Tanz verwandelt. Es ist eine kulturelle Erfahrung, die du nicht verpassen solltest.

Einkaufen und Souvenirs

Hoi An ist berühmt für maßgeschneiderte Kleidung, Laternen und lokale Handwerkskunst. Schlendere durch die Straßen der Altstadt, um zahlreiche Geschäfte mit diesen einzigartigen Souvenirs zu finden.

Hoi An mit Kindern

Hoi An ist eine der besten Destinationen in Vietnam für Familien. Mit seinen ruhigen Stränden, interaktiven kulturellen Erlebnissen und sicheren, fußgängerfreundlichen Straßen ist es ein angenehmer Ort für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Wohin als Nächstes

Nach Hoi An könnte es dich nach Norden in die historische Stadt Hue oder nach Süden zu Strandzielen wie Quy Nhon und Nha Trang ziehen. Da Nang, eine kurze Autofahrt entfernt, bietet Flüge zu verschiedenen anderen Zielen in Vietnam an.

„Haben Sie spezifische Fragen zu Vietnam oder benötigen Sie Reisetipps?

Bereit für Ihre Reise?
Entdecken Sie hier unsere verfügbaren Vietnam Touren oder fordern Sie hier Ihre individuelle Reise an.