Phu Quoc

In this guide:

Phu Quoc, auch bekannt als die Perleninsel Vietnams, ist berühmt für ihre ruhigen Strände, üppigen tropischen Landschaften und lebendigen Korallenriffe und bietet Reisenden, die Entspannung und Abenteuer suchen, ein Paradies. Diese größte vietnamesische Insel mit ihrer einzigartigen Kultur und Geschichte ist rasch zu einem Muss-Reiseziel geworden, bekannt für ihre unberührte natürliche Schönheit und den friedlichen Charme am Meer.

Bester Zeitpunkt für einen Besuch auf Phu Quoc

Klima & Wetter

Das Klima auf Phu Quoc ist tropisch und hat zwei deutliche Jahreszeiten: die Regenzeit und die Trockenzeit. Das Wetter variiert erheblich zwischen diesen Jahreszeiten.

  • Regenzeit (Mai bis Oktober): Gekennzeichnet durch starke Regenfälle und hohe Luftfeuchtigkeit. Die Insel ist üppig grün, aber Outdoor-Aktivitäten können aufgrund häufiger Regenschauer eingeschränkt sein.
  • Trockenzeit (November bis April): Gekennzeichnet durch warme, sonnige Tage und niedrigere Luftfeuchtigkeit, was ideal für Strandaktivitäten und Erkundungen ist.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Phu Quoc ist während der Trockenzeit, insbesondere von Dezember bis Februar. In dieser Zeit ist das Wetter am stabilsten, mit klarem Himmel, sanften Brisen und angenehmen Temperaturen, ideal für Strandentspannung und Inselerkundungen. Diese Periode bietet ideale Bedingungen zum Tauchen, Schnorcheln und um die natürliche Schönheit der Insel in vollen Zügen zu genießen.

Wie du nach Phu Quoc kommst

Wo liegt Phu Quoc?

Phu Quoc ist eine ruhige tropische Insel im Golf von Thailand, vor der Küste von Kambodscha, gehört jedoch zur Provinz Kien Giang in Vietnam.

Mit dem Flugzeug: Inlandsflughäfen und Fluggesellschaften

Der internationale Flughafen Phu Quoc, in der Nähe der Hauptstadt Duong Dong, dient als bequemes Tor zu diesem tropischen Paradies. Vom Flughafen aus können Besucher leicht ein Taxi organisieren, einen Hoteltransfer vorbuchen oder sich für die kostengünstigeren Shuttlebusse entscheiden, um zu ihrer Unterkunft zu gelangen.

Der Flughafen bietet eine Vielzahl von Flügen, mit beliebten Inlandsrouten von Ho-Chi-Minh-Stadt, Hanoi und Da Nang. Als internationaler Flughafen bietet er auch Flüge zu und von regionalen Zielen wie Bangkok, Kuala Lumpur und Siem Reap.

Mit dem Schiff: Boote & Schnellfähren

Phu Quoc auf dem Seeweg zu erreichen, ist eine abenteuerliche Alternative mit Schnellfähren, die von mehreren Häfen im Mekong-Delta aus operieren. Diese schnellen und effizienten Dienste sind die beste Wahl für diejenigen, die eine malerische Reise zur Insel genießen möchten.

  • Von Rach Gia: Der Fährdienst von Rach Gia in der Provinz Kien Giang dauert etwa 2,5 bis 3 Stunden.
  • Von Ha Tien: Näher zur Insel dauern die Fähren von Ha Tien etwa 1,5 bis 2 Stunden, was sie zu einer schnelleren Option für Reisende macht.
  • Von Tran De (in der Nähe von Soc Trang): Diese neuere Route bietet eine bequeme Verbindung vom südlichen Teil des Mekong-Deltas mit einer Reisezeit von etwa 3 bis 3,5 Stunden.

Wie du dich auf der Insel fortbewegst

Taxis und Fahrdienste

Taxis auf Phu Quoc sind eine erschwingliche und bequeme Möglichkeit, sich auf der Insel zu bewegen, besonders auf kurzen Strecken. Für diejenigen, die digitale Bequemlichkeit bevorzugen, bieten Ride-Hailing-Apps wie Grab eine einfache Möglichkeit, Fahrten mit transparenten Preisen zu buchen.

Es ist zu beachten, dass diese Dienste in belebten Gegenden leicht verfügbar sind. Wenn du jedoch in abgelegeneren Teilen der Insel übernachtest, ist es ratsam, den Transport über dein Hotel zu arrangieren.

Für einen ausgedehnten Erkundungstag oder Strandhopping kannst du auch in Betracht ziehen, ein Auto mit Fahrer zu mieten, um die Insel in Ruhe zu genießen, ohne dich mit der Navigation stressen zu müssen.

Motorradverleih

Das Mieten eines Motorrads ist eine beliebte und aufregende Möglichkeit, die malerische Schönheit von Phu Quoc zu erleben. Es ist eine kostengünstige Wahl und bietet die Freiheit, versteckte Strände und lokale Dörfer in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Es ist jedoch entscheidend, deinen Komfort und dein Erfahrungsniveau mit Motorrädern zu bewerten, da Sicherheit immer oberste Priorität haben sollte.

Die schönsten Highlights & Sehenswürdigkeiten auf Phu Quoc

  • Each highlight gets a description of 4 sentences. Make the description very interesting and fun to read for travelers researching about going here, including; What is it, what is there to experience, is there something to do, is there a tips we can give them or a cool way to visit or thing to do. Make sure to Use these keywords: „sights in {destination}“ and „highlights in {destination}“. This is the full list:

1. Genieße die Strände

Phu Quoc ist ein tropisches Paradies, wo das türkisfarbene Meer auf makellos weiße Sandstrände trifft. Sao Beach und Long Beach gehören zu den besten Sehenswürdigkeiten und bieten einen ruhigen Rückzugsort mit ihrem weichen, pudrigen Sand und kristallklarem Wasser

2. Insel-Hüpfen

Begib dich auf ein Insel-Hüpfen Abenteuer, um die versteckten Juwelen um Phu Quoc zu erkunden. Entdecke die unberührte Schönheit von Fingernail Island und May Rut Island, wo du in die warmen Gewässer eintauchen und unter lebendigen Korallenriffen schnorcheln kannst. Inselhüpfen ist ein absolutes Muss und bietet eine perfekte Mischung aus Entspannung und Erkundung.

3. Gefängnis von Phu Quoc

Das Gefängnis von Phu Quoc ist eine ernste, aber wichtige Sehenswürdigkeit, die einen Einblick in die turbulente Geschichte Vietnams bietet. Früher als ‚Coconut Tree Prison‘ bekannt, ist es ein Ort, um über die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Geistes nachzudenken. Besuche diese ergreifende Sehenswürdigkeit, um mehr über die harten Bedingungen zu erfahren, die die Gefangenen ertragen mussten.

4. Besuche lokale Fischerdörfer

Erkunde den traditionellen Lebensstil von Phu Quoc, indem du seine lokalen Fischerdörfer wie Ham Ninh besuchst. Erlebe das tägliche Leben der Fischer, wenn sie aufs Meer hinausfahren und ihre Fang einholen. Probiere frisch zubereitete Meeresfrüchte direkt am Kai und verpasse nicht die Gelegenheit, die Pfahlbauten am Wasser zu sehen, eine faszinierende Sehenswürdigkeit.

5. Wasserfall Suoi Tranh

Eingebettet in üppiges Grün ist der Wasserfall Suoi Tranh eine versteckte Oase, perfekt für Naturliebhaber. Mach eine gemütliche Wanderung durch den Dschungel, um diesen ruhigen Ort zu erreichen, wo du dich im erfrischenden Pool unter dem Wasserfall abkühlen kannst. Die umliegende Gegend eignet sich gut für Picknicks und Entspannung, umgeben von den beruhigenden Geräuschen der Natur.

6. Tauchen & Schnorcheln

Phu Quoc ist ein Paradies für Taucher mit seinen klaren, warmen Gewässern und vielfältigen Meereslebewesen. Beliebte Sehenswürdigkeiten wie das An Thoi Archipel und Turtle Island bieten lebendige Korallenriffe, die von bunten Fischen, Rochen und Meeresschildkröten bevölkert sind. Ob du ein erfahrener Taucher bist oder zum ersten Mal schnorchelst, die Unterwasserwelt von Phu Quoc wird dich staunen lassen. Viele lokale Anbieter bieten geführte Touren an, die ein sicheres und unvergessliches Erlebnis unter den Wellen garantieren.

7. Genieße den Sonnenuntergang

Den Sonnenuntergang in Phu Quoc zu erleben, ist eine Erfahrung wie keine andere. Für einen Panoramablick gehe zu Dinh Cau Rock oder einem der vielen ruhigen Strände wie Ong Lang Beach. Für ein einzigartiges Erlebnis mache eine Sonnenuntergangs-Kreuzfahrt, bei der du den Himmel über dem Meer die Farben wechseln sehen kannst. Es ist der perfekte Abschluss eines Tages auf der Insel, mit der kühlen Brise und dem Klang der Wellen, die die atemberaubende visuelle Darbietung begleiten.

8. Besuche lokale Plantagen und Fabriken

Entdecke die authentischen Aromen von Phu Quoc, indem du seine lokalen Plantagen und Fabriken besuchst. Die Insel ist berühmt für ihre Fischsauce– und Pfefferfarmen. Mach eine Tour, um die traditionellen Produktionsmethoden kennenzulernen und probiere einige der frischesten und geschmackvollsten Produkte. Besuche diese Sehenswürdigkeiten, um nicht nur zu lernen, sondern auch einzigartige Souvenirs mit nach Hause zu nehmen.

9. Phu Quoc Nachtmarkt

Wenn die Sonne untergeht, erwacht der Nachtmarkt von Phu Quoc zum Leben. Dieser geschäftige Markt ist der Ort, an dem du eine Vielzahl von lokalen Straßenspeisen probieren, handgefertigte Kunsthandwerke kaufen und die lebendige Atmosphäre genießen kannst. Von frischen Meeresfrüchten bis zu süßen Leckereien ist es ein Fest für alle Sinne. Erlebe diese lebendige Sehenswürdigkeit, um mit Einheimischen und Mitreisenden zu interagieren.

10. Die Phu Quoc Seilbahn

Begib dich auf eine Reise über das Meer mit der Phu Quoc Seilbahn, einer der längsten der Welt. Die Verbindung von Phu Quoc Island zur kleineren Pineapple Island bietet atemberaubende Panoramablicke auf das Meer, die Inseln und die üppige Landschaft darunter. Es ist ein aufregendes Erlebnis, das eine einzigartige Perspektive auf die Schönheit der Insel bietet.

Unterkunft

Die richtige Gegend zum Übernachten auswählen

  • Duong Dong: Das Herz von Phu Quoc, perfekt für diejenigen, die Bequemlichkeit und Unterhaltung suchen. Hier pulsiert das Leben mit Restaurants, Bars und Geschäften, und es gibt einen wunderschönen Strand. Zentral gelegen und nur 10 Minuten vom Flughafen entfernt, ist es ideal für Besucher, die Entspannung mit einer lebendigen Atmosphäre verbinden möchten.
  • Abgelegene Strände: Für eine ruhigere Erfahrung erwäge einen Aufenthalt in der Nähe von Ong Lang, Cua Can, Vung Bau, Ganh Dau oder An Thoi. Diese Gebiete bieten friedliche Strände und sind typischerweise weniger überfüllt, was einen friedlichen Rückzugsort ermöglicht. Einige Resorts hier verfügen auch über Privatstrände für einen exklusiven Kurzurlaub.

Empfohlene Hotels, Resorts und Homestays

Budgethotels & Hostels

  • Island Life Hostel
  • 9 Station Hostel Phu Quoc
  • Dormstay Riverside
  • Seaside Homestay

Mittelklassehotel

  • Lahana Resort Phu Quoc
  • La Mer Resort Phu Quoc
  • Little Garden Bungalow
  • Cottage Village
  • Nadine Phu Quoc Resort

Luxushotel & Resort

  • Camia Resort & Spa
  • Ancarine Beach Resort
  • Green Bay Phu Quoc Resort and Spa
  • Dusit Princess Moonrise Beach Resort

Essen & Nachtleben

Dining: Streetfood bis Feinschmecker

Entlang des Long Beach gibt es viele Restaurants unterschiedlicher Qualität. Am Ende des Long Beach gibt es auch einige einfache Fischrestaurants. Wenn du am Ong Lang Beach bleibst, wirst du die meiste Zeit im Resort essen. Auf dem Nachtmarkt in Duong Dong findest du viel frischen Fisch.

Lokale Restaurants

  1. Chuon Chuon Bistro & Sky Bar
  2. Iris cafe
  3. Nemo Restaurant
  4. Bun Cha Ha Noi – Phu Quoc
  5. Mango Bay Restaurant

Fine Dining

  1. The Pepper Tree Restaurant
  2. May Restaurant
  3. Happy An Restaurant
  4. Sunset Beach Bar & Restaurant
  5. Winston’s Burgers & Beer

Nachtleben: Bars, Clubs und Nachtmärkte

Das Nachtleben auf Phu Quoc findet sich hauptsächlich in Duong Dong, der beliebtesten Region auf der Insel. Hier findest du Backpacker-Bars, Luxus-Lounges, Rooftop-Bars und Nachtclubs.

  • Dinh Cau Night Market
  • La Veranda Beach Bar
  • Golden Sand Bar
  • Eden Beach Bar
  • An Duong
  • Xin Chao
  • Coco Bar
  • Beer Garden
  • Boba Club

Reiseplan für 2 Tage auf Phu Quoc

Tag 1

  • Morgen: Miete ein Motorrad oder ein Auto mit Fahrer, um die Insel zu erkunden. Besuche das Phu Quoc Prison Museum für historische Einblicke.
  • Mittag: Entspanne am Sao Beach und besuche eine lokale Pfefferplantage, um mehr über den berühmten Export von Phu Quoc zu erfahren.
  • Nachmittag: Besuche den Suoi Tranh Wasserfall für ein erfrischendes Bad.
  • Abend: Genieße den Sonnenuntergang am Long Beach bei einem Cocktail.

Tag 2

  • Morgen & Nachmittag: Mach eine Bootsfahrt zu den An Thoi Islands zum Schnorcheln oder Tauchen und erkunde das lebendige Meeresleben.
  • Abend: Reflektiere über deine Abenteuer zurück auf der Hauptinsel, vielleicht bei lokaler Küche auf einem Nachtmarkt.

Tipps für deinen Besuch auf Phu Quoc

Sprache, Kultur & touristische Entwicklung

Phu Quoc ist touristenfreundlich mit vielen Einheimischen, die Englisch sprechen. Die Insel ist nicht konservativ, aber respektvolle Kleidung wird an kulturellen Orten geschätzt. Es ist einfach zu navigieren und bietet eine Mischung aus traditionellen und modernen Erfahrungen.

Währung und Bargeld: Geldautomaten und Geldwechsel

Geldautomaten sind verfügbar, besonders in touristischen Gebieten. Es ist ratsam, etwas Bargeld für kleinere Verkäufer und abgelegene Gebiete dabei zu haben.

Phu Quoc mit Kindern

Ideal für Familien hat Phu Quoc sichere, ruhige Strände und Attraktionen wie Themenparks. Viele Resorts richten sich an Familien und sorgen für einen angenehmen Aufenthalt.

Wohin als nächstes

  • Fliege zu den großen vietnamesischen Städten oder internationalen Zielen vom Flughafen Phu Quoc aus.
  • Für Landreisen ist das Mekong-Delta in der Nähe und bietet Routen nach Ho-Chi-Minh-Stadt und Kambodscha.

„Haben Sie spezifische Fragen zu Vietnam oder benötigen Sie Reisetipps?

Bereit für Ihre Reise?
Entdecken Sie hier unsere verfügbaren Vietnam Touren oder fordern Sie hier Ihre individuelle Reise an.