Da Nang

In this guide:

Da Nang, eine lebendige Stadt an der zentralen Küste Vietnams, ist berühmt für ihre Sandstrände, historischen Stätten und die Marmorberge. Als wachsende Stadt verbindet sie auf wunderschöne Weise Moderne mit Tradition, präsentiert beeindruckende Wolkenkratzer neben kulturellen Relikten. Ihr einzigartiger Charme liegt in ihren malerischen Landschaften, der ikonischen Drachenbrücke und der Nähe zur alten Stadt Hoi An und der Kaiserstadt Hue, was sie zu einem perfekten Drehkreuz für regionale Erkundungen macht.

Die beste Zeit für deinen Besuch von Da Nang

Klima & Wetter

Das Wetter in Da Nang ist typischerweise tropisch-monsunal mit einer Regen- und Trockenzeit, die die besten Reise- und Outdoor-Aktivitäten beeinflusst.

  • Trockenzeit (Januar bis Juli): Warm und angenehm Generell sonnig mit wärmeren Temperaturen, ideal für Strandbesuche und Outdoor-Erkundungen. Die heißesten Monate sind von Mai bis Juli.
  • Regenzeit (August bis Dezember): Regnerisch und kühler Erhöhte Niederschläge, insbesondere von September bis November, können zu kühleren Temperaturen und weniger idealen Strandbedingungen führen. Die Stadt hat jedoch auch in diesen Monaten viel zu bieten mit kulturellen und Indoor-Aktivitäten.

Beste Reisemonate

Die besten Monate für einen Besuch von Da Nang sind März bis Juli, wenn das Wetter warm, aber nicht zu heiß ist und der Regen minimal ist. In diesem Zeitraum kannst du die Strände genießen, die Stadt erkunden und an verschiedenen Outdoor-Aktivitäten teilnehmen. Die lebendige Energie und die malerische Schönheit der Stadt kommen in diesen Monaten voll zur Geltung und bieten ein angenehmes Reiseerlebnis.

So kommst du nach Da Nang

Wo liegt Da Nang?

Da Nang ist eine lebendige Küstenstadt in Zentralvietnam, zwischen der historischen Stadt Hoi An und der antiken Hauptstadt Hue gelegen.

Mit dem Flugzeug: Inlandsflughäfen und Fluggesellschaften

Da Nangs Flughafen bedient sowohl Inlands- als auch internationale Flüge und ist somit ein bequemer Einstiegspunkt für die Region. Er liegt günstig innerhalb der Stadt und dient auch als der nächstgelegene Flughafen für Besucher, die nach Hoi An möchten.

  • Inlandsrouten:
    • Hanoi
    • Ho Chi Minh City
    • Nha Trang
    • Dalat
    • Can Tho
  • Internationale Routen:
    • Bangkok (Thailand)
    • Singapore
    • Seoul (South Korea)
    • Kuala Lumpur (Malaysia)

Auf dem Landweg: Busse und Reisebusse

Da Nang ist ein zentraler Knotenpunkt für Busdienste in Vietnam mit Routen in alle Richtungen.

  • Norden: Busse zu Zielen wie Hue, Ninh Binh und Hanoi, einschließlich Limousinenservices für kürzere Fahrten und Schlafbusse für längere Reisen.
  • Süden: Dienste, die in Richtung Ho Chi Minh City, Nha Trang, Quy Nhon und andere südliche Ziele fahren.
  • Westen: Busse in Richtung der zentralen Hochebene, wie Dalat, Pleiku und Kon Tum.

Mit der Bahn: Zugrouten und Bahnhöfe

Der Bahnhof der Stadt bietet eine sicherere und malerische Alternative zu Busreisen, obwohl sie im Allgemeinen langsamer sind.

  • Küstenroute: Züge verkehren entlang der Küste und verbinden Da Nang mit Städten von Ho Chi Minh City im Süden bis Hanoi im Norden.
  • Schlafzüge: Für längere Reisen stehen Schlafzüge zur Verfügung, die eine komfortablere Option für Übernachtfahrten bieten.

Wie du dich fortbewegen kannst

Übersicht über die örtliche Verkehrsmittel

In Da Nang, einer lebhaften Stadt mit einer Mischung aus modernen Alleen und traditionellen Straßen, variieren die Transportmöglichkeiten. Obwohl das öffentliche Verkehrssystem Vietnams vielleicht nicht so entwickelt ist wie in einigen Ländern, bietet Da Nang mehrere bequeme Methoden, um die Stadt zu erkunden.

Taxis und Fahrdienste

Taxis sind eine zuverlässige und erschwingliche Möglichkeit, sich in Da Nang fortzubewegen. Die Preise pro Kilometer sind vernünftig, und seriöse Unternehmen wie Mai Linh und Vinasun sind in der Stadt tätig. Für eine noch bequemere Option sind Ride-Hailing-Apps wie Grab weit verbreitet und ermöglichen es dir, eine Fahrt zu buchen und den Fahrpreis im Voraus zu sehen. Motorradtaxis sind auch für kürzere Strecken verfügbar und bieten eine schnelle Möglichkeit, sich im Verkehr zu bewegen.

Motorradverleih

Das Mieten eines Motorrads ist eine beliebte Wahl, um Da Nang und die umliegenden Gebiete in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Die Mietpreise sind in der Regel budgetfreundlich. Stelle jedoch sicher, dass du Erfahrung hast und einen gültigen Internationalen Führerschein (IDP) besitzt.

Wandern

Da Nang ist im Vergleich zu vielen anderen vietnamesischen Städten relativ fußgängerfreundlich, insbesondere in den Strandgebieten und im Stadtzentrum. Gehwege sind im Allgemeinen in gutem Zustand, obwohl du gelegentlich auf Motorräder stoßen könntest, die auf dem Gehweg parken. Zu Fuß kannst du die lokalen Märkte, die Uferpromenade und die Strandgebiete erkunden, für längere Strecken oder Ausflüge außerhalb des Stadtzentrums werden jedoch andere Transportmittel empfohlen.

Die schönsten Highlights & Sehenswürdigkeiten Da Nang

1. Fahre über den Hai Van Pass

Berühmt als eine der malerischsten Küstenstraßen der Welt, bietet der Hai Van Pass atemberaubende Ausblicke auf den Ozean, die Berge und üppige Landschaften. Diese kurvenreiche Straße ist ein Muss für jeden Reisenden. Tipp: Miete ein Motorrad oder ein Auto, um diese aufregende Fahrt in deinem eigenen Tempo zu genießen, und vergiss nicht, am Gipfel anzuhalten, um Panoramablicke und historische Überreste zu erleben.

2. Erkunde die Son Tra Halbinsel

Die Son Tra Halbinsel ist ein Naturwunder, die Heimat der berühmten Lady Buddha Statue und bietet spektakuläre Ausblicke auf Da Nang und seine Umgebung. Erkunde ihre unberührten Strände, dichten Wälder und vielfältige Tierwelt. Ein Ausflug hier bietet eine perfekte Mischung aus Abenteuer und Ruhe. Für die beste Erfahrung miete einen Roller und erkunde die kurvenreichen Straßen zu versteckten Sehenswürdigkeiten.

3. Entspanne an den Stränden

Da Nangs Strände wie My Khe und Non Nuoc sind berühmt für ihren weichen weißen Sand und das kristallklare Wasser. Verbringe einen Tag beim Sonnenbaden, Schwimmen oder Wassersport. Die Strände sind gut gepflegt, mit zahlreichen Annehmlichkeiten und Restaurants in der Nähe. Besuche während des Sonnenauf- oder -untergangs für einen wirklich faszinierenden Blick.

4. Wandere durch die Marmorberge

Die Marmorberge sind eine Ansammlung von fünf Kalk- und Marmorhügeln, von denen jeder ein Element repräsentiert. Erkunde die Höhlen, Tempel und Pagoden, die sich in diesen Bergen verstecken, oder klettere nach oben für einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung. Die kunstvollen Schnitzereien und die spirituelle Atmosphäre machen dies zu einer einzigartigen kulturellen Erfahrung inmitten der Sehenswürdigkeiten.

5. Die Goldene Brücke & Ba Na Hills

Die Goldene Brücke, getragen von riesigen steinernen Händen, ist zu einer ikonischen Sehenswürdigkeit in Da Nang geworden. In den Ba Na Hills gelegen, bietet diese Gegend ein kühles Klima, wunderschöne Gärten und einen Freizeitpark. Die Seilbahnfahrt zu den Hügeln bietet atemberaubende Ausblicke, und das französische Dorf vermittelt ein malerisches europäisches Gefühl.

6. Beobachte die Drachenbrücke Feuer spucken

Die Drachenbrücke ist nicht nur ein technisches Wunder, sondern auch ein Spektakel an Wochenendnächten, wenn sie Feuer und Wasser spuckt. Das Beobachten dieser Show ist zu einer Lieblingsaktivität sowohl für Einheimische als auch Touristen geworden. Die Umgebung brummt vor Aufregung und macht es zu einem perfekten Abendausflug.

7. Idyllische Strände von Cham Island

Nur eine kurze Bootsfahrt von Da Nang entfernt ist Cham Island ein ruhiges Refugium mit schönen Stränden, klarem Wasser und lebendigem Meeresleben. Es eignet sich ideal zum Schnorcheln, Tauchen oder einfach zum Entspannen am Strand. Die Insel bietet auch einen Einblick in den lokalen Lebensstil der Fischer.

8. Lerne die antike Geschichte im Cham Museum kennen

Lerne die antike Geschichte im Cham Museum kennen Das Museum für Cham-Skulpturen in Da Nang beherbergt die weltweit größte Sammlung von Cham-Artefakten. Hier kannst du kunstvolle Skulpturen bewundern und die reiche Geschichte und Kultur der antiken Cham-Zivilisation kennenlernen. Das Museum ist eine ruhige und aufschlussreiche Auszeit von der geschäftigen Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten.

9. Sieh dir die rosa Da Nang Kathedrale an

Lokal als die ‚Hahn-Kirche‘ bekannt, sticht die Da Nang Kathedrale durch ihre leuchtend rosa Farbe und die französische gotische Architektur hervor. Es ist nicht nur ein Ort der Anbetung, sondern auch ein fotografisches Juwel im Herzen der Stadt. Besuche während eines Gottesdienstes, um die spirituelle Atmosphäre vollständig zu erleben.

10. Mache einen Tagesausflug nach My Son

Obwohl technisch außerhalb von Da Nang, ist das My Son Heiligtum einen Tagesausflug wert. Diese antike Tempelanlage, ein UNESCO-Weltkulturerbe, war das spirituelle Zentrum des Champa-Königreichs. Schlendere durch die Ruinen vor der Kulisse grüner Hügel und erfahre mehr über die faszinierende Geschichte dieses Ortes und seiner Sehenswürdigkeiten.

Unterkunft

Die richtige Gegend zum Übernachten auswählen

Halbinselgebiete (Son Tra, An Thuong, My Khe): Diese Viertel liegen in der Nähe des My Khe Beach und sind belebt mit Restaurants, Bars und einem lebendigen Nachtleben, besonders rund um An Thuong. Sie bieten einfachen Zugang zum Strand und sind ideal für diejenigen, die die küstenseitige Seite der Stadt genießen möchten.

Stadtzentrum (Nicht empfohlen für Touristen): Obwohl es Unterkünfte im Stadtzentrum gibt, wird es für Touristen im Allgemeinen nicht empfohlen, da die meisten Sehenswürdigkeiten anderswo liegen. Das Stadtzentrum ist eher geschäftszentriert.

Hoi An: Für eine kulturell reichhaltigere Erfahrung erwäge, in Hoi An zu übernachten, nur eine 30-minütige Fahrt von Da Nang entfernt. Es ist eine ausgezeichnete Option, wenn du dich für historische Architektur, malerische Straßen und eine entspanntere Atmosphäre interessierst, zusammen mit wunderschönen Stränden.

Empfohlene Hotels, Resorts und Homestays

Budgethotels & Hostels

  • Barney’S Danang Backpackers House
  • Travellers Nest Hostel
  • Danang Backpackers Hoste

Mittelklassehotel

  • Halina Hotel and Apartment
  • Mitisa Hotel Danang
  • John Boutique Villa Apartment
  • Frangipani Boutique Hotel Da Nang
  • Avora Hotel

Luxushotel & Resort

  • Monarque Hotel Danang
  • Grandvrio Ocean Resort Danang
  • InterContinental Danang Sun Peninsula Resort

Essen & Nachtleben

Must-try Lokale Spezialitäten

  • Mi Quang: Ein geschmackvolles Nudelgericht typisch für die zentrale Region, serviert mit Garnelen, Schweinefleisch und Wachteleiern.
  • Banh Xeo: Knusprige Pfannkuchen gefüllt mit Garnelen, Schweinefleisch und Sojasprossen.
  • Seafood: Als Küstenstadt ist frischer Fisch ein Muss, besonders Gerichte wie gegrillte Tintenfische und Garnelen.

Essen: Streetfood bis Feinschmecker

Bullet points with recommended restaurants. If the place is a famous street food destiantion. also add Street food tour as one of the bullet points. For rural areas with lot of ethnic minority homestays mention family dinner.

  • Thien Ly Danang-style
  • Madame Hanh
  • Market’s
  • Tamarind Tree Restaurant Da Nang
  • Sofia Restaurant
  • Red Sky Bar & Restaurant
  • Lam Vien Restaurant
  • Madame Lân
  • Ngon Villa Danang
  • Burger Bros

Nightlife: Bars, Clubs, and Night Markets

Rooftop bars

  • Sky 36
  • Brilliant Top Bar

Clubs

  • New Phuong Dong Nightclub
  • Golden Pine
  • OQ Bar

Bar & live MusiK

  • The Daw
  • Seventeen Saloon
  • Bamboo Bar 2
  • 7 Bridges Brewery

Reiseplan für 2 Tage in Da Nang

Tag 1

  • Morgen bis Nachmittag: Fahre über den Hai Van Pass mit einem Easy Rider oder einem offenen Jeep für atemberaubende Küstenansichten. Halte an für Fotos und um die Landschaft zu genießen.
  • Abend: Besuche die Son Tra Halbinsel, um den Sonnenuntergang über Da Nang zu beobachten und die Panoramablicke zu genießen.

Tag 2

  • Morgen: Erkunde die Marble Mountains, besuche Höhlen, Tempel und genieße Panoramablicke.
  • Nachmittag bis Abend: Entspanne am My Khe Beach mit seinem weißen Sand und klarem Wasser und genieße frische Meeresfrüchte am Ufer.

Tipps für deinen Besuch von Da Nang

Sprache, Kultur & touristische Entwicklung

Da Nang ist eine internationale und touristenfreundliche Stadt. Das Personal in Hotels, Restaurants und beliebten Touristenorten spricht meist ein anständiges Englisch, was die Kommunikation recht einfach macht. Die rasante Entwicklung der Stadt hat eine Mischung aus Modernität und Tradition gebracht, die Besuchern eine komfortable, aber kulturell reiche Erfahrung bietet.

Da Nang mit Kindern

Da Nang ist ein ausgezeichnetes Ziel für Familien. Die weitläufigen Strände bieten ausreichend Platz für Kinder zum Spielen und Genießen. Attraktionen wie Ba Na Hills mit seiner Goldenen Brücke und dem Fantasy-Vergnügungspark sowie Asia Park bieten Aktivitäten für alle Altersgruppen. Die Sicherheit, Sauberkeit und Vielfalt an familienorientierten Aktivitäten machen es zu einer Top-Wahl für einen Familienurlaub.

Wohin als Nächstes

  • Mit dem Flugzeug: Der Flughafen der Stadt bietet ausgezeichnete Inlandsverbindungen, was es einfach macht, zu Zielen wie Phu Quoc, Ho Chi Minh City, Hanoi, Dalat oder Nha Trang zu gelangen.
  • Mit dem Auto: Nur eine 45-minütige Fahrt entfernt liegt die charmante Stadt Hoi An, bekannt für ihre alten Straßen und die von Laternen beleuchteten Nächte. Eine 1,5-stündige Fahrt nach Norden führt dich in die historische Stadt Hue mit ihrer kaiserlichen Zitadelle und den ruhigen Pagoden.

„Haben Sie spezifische Fragen zu Vietnam oder benötigen Sie Reisetipps?

Bereit für Ihre Reise?
Entdecken Sie hier unsere verfügbaren Vietnam Touren oder fordern Sie hier Ihre individuelle Reise an.